Mit Freund/-innen Bücher lesen, Geschichten lauschen oder gemeinsam Spiele spielen – all das machen Kinder regelmäßig in Leseclubs.

Die Leseclubs der Stiftung Lesen sind wöchentliche und freizeitorientierte Gruppenangebote für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die von unterschiedlichen Risikolagen betroffen sind. Mit den Leseclubs sollen diesen Kindern langfristige, regelmäßige und niedrigschwellige Leseförderungsaktionen in der Freizeit ermöglicht werden. Über den Zugang zu Büchern und Medien schaffen die teils ehrenamtlichen Betreuenden vielfältige Aktionen, die die Lesemotivation der Kinder nachhaltig steigern.

Im Rahmen der Förderung erhalten die Leseclubs eine umfangreiche Medienausstattung aus u. a. Büchern, Zeitschriften und digitalen Medien sowie Spiele- und Bastelpakete. Auch neues Mobiliar sowie medientechnische Ausstattung kann über die Förderung zur Verfügung gestellt werden. Die Betreuenden in den Leseclubs werden durch vielseitige analoge und digitale Fortbildungsangebote bei der Angebotskonzeption unterstützt.

Die Stiftung Lesen hat in Kooperation mit zahlreichen Förderpartnern deutschlandweit nahezu 660 Leseclubs aufbauen können. Seit 2022 ist die Waldemar-Bonsels-Stiftung Teil dieser Partnerschaft.

 

Mehr Lesen

Reihe Buchwissenschaftliche Beiträge

Reihe Buchwissenschaftliche Beiträge

im Harrassowitz Verlag Einzelne Bände der Reihe "Buchwissenschaftliche Beiträge" sind über den Harrassowitz Verlag zu bestellen. Georg Kessler:  Der Buchverlag als Marke Typik und Herausforderungen des markengeprägten Publizierens am Beispiel der...

Dissertationsstipendium

Dissertationsstipendium

Eberhard Karls Universität Tübingen Jeder kennt die Biene Maja, aber kaum jemand kennt ihre Entwicklungsgeschichte. Wer von der Biene Maja spricht, denkt zuerst an die ab 1976 in Deutschland ausgestrahlte Zeichentrickserie. Dabei...

Dissertationsstipendium

Dissertationsstipendium

Universität St. Gallen Die Dissertationsprojekte am Center for Book and Publishing Studies des Instituts für Medien- und Kommunikationsmanagement (MCM) der Universität St. Gallen sind in der Regel interdisziplinär ausgerichtet und untersuchen die kulturellen,...

Jubelsonntage

Jubelsonntage

Workshops mit KinderbuchillustratorInnen Im Rahmen der aktuellen Mitmach-Ausstellung "KUNST.stellen" bietet das Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl vom Oktober 2019 bis Juni 2020 jeden ersten Sonntag im Monat einen kostenlosen Workshop für Kinder  an, in dem...