St. Galler Zentrum für das Buch (ZeBu) ist eine der drei Spezialabteilungen der Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen, das unter der Leitung des Sinologen und Bibliothekars Raffael Keller Literatur und audiovisuelle Medien zu buchwissenschaftlichen Themen sammelt und erschließt. Gesammelt wird vorwiegend Sekundärliteratur. Primärliteratur sowie Forschungsbestände wie die private Arbeitsbibliothek des Typografen und Buchgestalters Jan Tschichold ergänzen das Angebot. Studierende der buchwissenschaftlichen Institute und Studiengänge aus den Universitäten in Erlangen, Leipzig, Mainz und München bekommen bei zweitägigen Exkursionen die Möglichkeit, die Bestände des ZeBu sowie mehrere Institutionen der Buchkultur in St. Gallen kennenzulernen. 

VERANSTALTUNGSTERMIN

Mai und Juni 2014

VERANSTALTUNGSORT

St. Gallen und Bischofszell und Sulgen

ORT

St. Gallen

VERANSTALTER

St. Galler Zentrum für das Buch (ZeBu)

VERANSTALTUNGSPARTNER

Kantonsbibliothek Vadiana

Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen

FÖRDERER

Waldemar-Bonsels-Stiftung 

DOWNLOADS

Bericht Studiengänge Buchwissenschaft LMU München (PDF)

Mehr Lesen

Leseclub München

  Mit Freund/-innen Bücher lesen, Geschichten lauschen oder gemeinsam Spiele spielen – all das machen Kinder regelmäßig in Leseclubs. Die Leseclubs der Stiftung Lesen sind wöchentliche und freizeitorientierte Gruppenangebote für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren,...

Ein Wunderbuch für jedes Kind

Ein Wunderbuch für jedes Kind

  Ein Wunderbuch für jedes Kind Das "Wunderbuch" analog und digital Seit Oktober 2021 geht das "Wunderbuch" wieder auf Reisen und hat diesmal viele kleine Wunderbücher im Gepäck. Mit dem Wi-Wo-Wa-Wunderbuch besucht Ingrid Irrlicht schon seit 2018 Kinder im Vor-...

Neue Lesarten ausgesuchter Texte der Kinder- und Jugendliteratur

Neue Lesarten ausgesuchter Texte der Kinder- und Jugendliteratur

Im Wintersemester 2017/18 fand am Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel die Ringvorlesung zu „Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts“ statt. Aufzeichnungen zu den...