Textkritische Edition der Erstausgabe „Biene Maja und ihre Abenteuer“

An der Erstellung der kritisch-kommentierten Ausgabe der Erstausgabe von Bonsels´ bekanntestem Titel „Die Biene Maja und ihre Abenteuer“ von 1912 wirken Prof. Dr. Hans-Edwin Friedrich vom Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien an der CAU Kiel und Prof. Dr. Christine Haug vom Zentrum für Buchwissenschaft an der LMU München mit. Das 2019 begonnene Editionsprojekt zielt auf eine fundierte Auseinandersetzung mit der Publikationsgeschichte der „Biene Maja“, und es werden akademische wie auch nicht-wissenschaftliche LeserInnen ins Auge gefasst. Es soll eine textkritische Ausgabe des literarischen Werks vorgelegt werden, die das interessiertes Lesepublikum in die Biografie und Werk Waldemar Bonsels ebenso einführt wie in die historischen Kontexte, Mechanismen und Verwetungs- und Marketingstrategien des Literaturbetriebs in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. 

ZEITRAUM

2019 bis 2021

VERANSTALTUNGSPARTNER

Literaturarchiv der Monacensia

FÖRDERER

Waldemar-Bonsels-Stiftung

Mehr Lesen

St. Galler Zentrum für das Buch

St. Galler Zentrum für das Buch

Spezialabteilung der Kantonsbibliothek Vadiana Das St. Galler Zentrum für das Buch (ZeBu) verfolgt als Spezialabteilung der Kantonsbibliothek Vadiana den Auftrag, Fachliteratur zu den Bereichen Buch- und Medienwissenschaft zu sammeln und zu...

Exkursion buchwissenschaftlicher Studiengänge nach St. Gallen

Exkursion buchwissenschaftlicher Studiengänge nach St. Gallen

St. Galler Zentrum für das Buch (ZeBu) ist eine der drei Spezialabteilungen der Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen, das unter der Leitung des Sinologen und Bibliothekars Raffael Keller Literatur und audiovisuelle Medien zu buchwissenschaftlichen Themen sammelt und...

Dissertationsstipendium

Dissertationsstipendium

am Institut für Germanistik der AAU Klagenfurt Seit 2014 unterstützt die Waldemar-Bonsels-Stiftung mit einem auf zwei Jahre angelegten Promotionsstipendium die am Institut für Germanistik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt entstehenden Dissertationen, die...

Dissertation Nikolaus Weichselbaumer

Dissertation Nikolaus Weichselbaumer

Der Typograph Hermann Zapf. Eine Werkbiografie Hermann Zapf (1918–2015) gilt als einer der bedeutendsten Schriftgestalter, Kalligraphen und Typographen des 20. Jahrhunderts. Sein Werk überspannt mehr als sieben Jahrzehnte, in denen er Schriftklassiker wie Palatino,...